Kurzlink: https://magazin.blechzulieferer.de/?p=931

„Kalkulation präzisieren – Erträge steigern“
Ein Seminar vom Industrieverband Blechumformung e.V.

Eingestellt am 15. November 2011 in Businesswissen, Veranstaltungen, , , ,

Referent: Peter Thielen, Unternehmensberater

Permanenter Preis- und Kostendruck erschweren vielen Zulieferbetrieben, nachhaltig gute Erträge zu erwirtschaften. Ausgefeilte „Costbreakdown-Analysen“ führen zu gläsernen Kalkulationen, die eine Vergleichbarkeit zu den Wettbewerbern herstellt und auch Einsparungspotenziale freilegt. Anbieter, die ihre Preise noch mit der traditionellen Vollkosten-Zuschlagskalkulation ermitteln, gehen bei lukrativen Aufträgen zunehmend leer aus.

Erfolgsversprechender sind Kalkulationsmethoden wie die Deckungsbeitragsrechnung oder die Prozesskostenrechnung. Hierbei werden die oft kostenverzerrenden prozentualen Gemeinkostenzuschläge durch feste Kostenpauschalen ersetzt. Nicht nur die Material- und Fertigungskosten, sondern auch der Aufwand für AV, Einkauf, QM und die Verwaltung – und Vertriebskosten (Overhead) werden verursachungsgerecht als „Prozesskosten“ einkalkuliert.

In diesem Seminar werden die Grundlagen der modernen Deckungsbeitragsrechnung sowie der Prozesskostenrechnung vorgestellt. Ziel der modernen Kostenrechnung ist, die wahren Ertragspotenziale und Ansätze für nachhaltige Kostensenkungsmaßnahmen zu ermitteln.

Das Seminar ist ausgerichtet für die Mitarbeiter von Zulieferbetrieben, die für die Vor- und Nachkalkulation sowie für die Preisfestsetzung verantwortlich sind.

Termin, Ort, Zeit:

29.11.2011, 13.00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
WSM-Verbandshaus, Goldene Pforte 1, 58093 Hagen

Veranstalter / Ansprechpartner:

Industrieverband Blechumformung e. V.
Goldene Pforte 1, 58093 Hagen

Frau Judith Kehrein
Tel: 02331 95 88 31
E-Mail: jkehrein@ibu.wsm-net.de

http://www.industrieverband-blechumformung.de

Referent:

Peter Thielen ist seit über zwanzig Jahren selbständiger Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt „Technische Betriebswirtschaft“.

Er berät überwiegend metallverarbeitende, mittelständische Industrieunternehmen mit den Fertigungsschwerpunkten Stanzen- und Umformtechnik, Prägen, Werkzeugbau, Blechbearbeitung, Stahlrohrbearbeitung, Kunststoffspritzen, Druckguss, Drahtbearbeitung, Oberflächenveredlung, Galvanisierung u.a.

Seit vielen Jahren ist Peter Thielen (http://www.thielen.biz) erfolgreich als Referent für den Industrieverband Blechumformung tätig.

Sie finden den Industrieverband Blechumformung e.V. auch bei blechzulieferer.de
Eingestellt am 15. November 2011 in Businesswissen, Veranstaltungen, , , ,