Themenseite: Stephan Mergner

  • Für das Mercedes-Benz-Werk in Kuppenheim bei Baden-Baden hat die Daimler AG zwei Platinenschneidanlagen mit Laserzelle bei Schuler in Auftrag gegeben. Die beiden Anlagen trennen aus dem laufenden Blechband Platinen, die im nächsten Schritt zu Karosserieteilen umgeformt werden. Da für den Zuschnitt Faserlaser zum Einsatz kommen, ist kein Werkzeug mehr nötig. » weiterlesen

    Am 8. Juli 2015 von KR in Firmen, Nachrichten
  • Platinen aus Stahl- oder Aluminiumblech, die Pressen zu Bauteilen wie etwa Autotüren umformen, können entweder mit Werkzeugen oder mit Laser zugeschnitten werden. Lasern hat den großen Vorteil, dass keine Investitionen in Werkzeuge und deren Instandhaltung anfallen. » weiterlesen

    Am 17. Juli 2013 von KR in Anwenderberichte, Firmen